Debeka erhöht Beiträge bestehender Lebensversicherungen

Unangenehme Nachricht für Versicherungs-Kunden der Debeka: Diese zieht Konsequenzen aus der Niedrigzins-Phase und streicht bei 400.000 LV-Verträgen die “Sofortverrechnung von Überschussanteilen”. Dabei handelt es sich um einen Rabatt auf den Brutto-Beitrag wegen vormals scheinbar sicherer Kapitalgewinne. Auch deswegen rechnete die Debeka bei Angeboten bisher stets mit dem rabattierten Inkassobeitrag. 400.000 weitere Verträge könnten betroffen sein.

Damit kommt der Slogan der Debeka "anders als andere" ja wirklich zur Geltung!

Wir beraten sie gern!

Ihr Versicherungsmakler Oppermann & Partner

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.