Elementarschaden, Soforthilfe in Thüringen, Antrag auf Entschädigung

Die Soforthilfe des Landes von bis zu 2000 Euro pro Familie oder Kleingewerbetreibenden soll bereits in der kommenden Woche an die Hochwasseropfer fließen, die Hab und Gut verloren haben, sagte Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am 06. Juni 2013. Bild: Hochwasser in Greiz, Dpa

 

Richtlinie_Buerger

Richtlinie_Buerger_Anlage_1

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.