Geiz ist nicht immer Gail!!! Huk-Coburg darf Zahlung bei Kasko-Schaden verweigern

Kfz-Versicherung – Huk-Coburg kann bei Missachtung der Werkstattbindung die Reparaturkosten verweigern. Eine Änderung der Vertragsbedingungen Kasko-Select-Verträgen macht es möglich.

Wie hoch ist die Ersparnis bei einem “Vollkasko-Werkstatt-Tarif?”

Fragen Sie Ihren Autoversicherer und lassen Sie sich sagen, was Sie mit der Werkstattbindung sparen würden. Faustregel: Der Versicherungskunde wird dafür mit einem hohen Beitragsnachlass von rund 20 Prozent belohnt. Grundsatz: Die Ersparnis für einen Fahrzeughalter, der ohnehin einen niedrigen Versicherungsbeitrag zahlt, weil er über einen hohen Schadensfreiheitsrabatt verfügt, ist deutlich geringer, als ein Fahrer mit geringem Schadensfreiheitsrabatt. Es macht für ihn schon aus finanziellen Gründen daher weniger Sinn, einen Werkstatttarif zu wählen, wo ihm die Kfz-Werkstatt für die Reparatur vorgeschrieben wird.

Werkstattbindungstarife in der Vollkasko

Nahezu aller Autoversicherer bieten besondere Werkstattbindungstarife an, denn hiermit lassen sich – insbesondere bei geringem Schadensfreiheitsrabatt – hohe Beträge einsparen. Bei einem derartigen Tarif bindet sich der Versicherungsnehmer an eine Partnerwerkstatt, um dort im Falle eines Schadens die Reparatur vornehmen zu lassen.  Nicht selten kommen auch noch Serviceleistungen, wie Abhol- und Bringservice und die Bestellung eines Ersatzfahrzeuges für die Dauer der Reparatur in Betracht.

Doch Vorsicht ist insbesondere für Besitzer von neuen und jungen Autos angesagt. Denn sie riskieren ihre Herstellergarantie, wenn sie einen Fahrzeugschaden nicht in einer vom Hersteller anerkannten Werkstatt reparieren lassen. Das BGH-Urteil vom 12.12.2007 – VIII ZR 187/06 bestätigt, dass wenn ein Fahrzeughersteller Neuwagenkäufern zusätzlich zu den gesetzlichen Gewährleistungsrechten formularmäßig eine Garantie für die Haltbarkeit des Fahrzeugs (im Urteilsfall eine Durchrostungsgarantie) einräumt, keine unangemessene Benachteiligung der Kunden (§ 307 Abs. 1 BGB) vorliegt,. Der Autohersteller darf die Leistungen aus der Garantie zum Zweck der Kundenbindung von der regelmäßigen Wartung des Fahrzeugs in seinen Vertragswerkstätten abhängig machen. [Mehr hierzu im Artikel Garantie nur bei Vertragswerkstatt]. Für gewisse Bauteile gewähren die Autohersteller auch erweiterte Garantiezusagen, wobei dann die Reparaturarbeiten nur in entsprechend autorisierten Autowerkstätten vorzunehmen sind.

Tipp zur Kfz-Versicherung:

Außerdem ist zu berücksichtigen, dass in der Regel die Versicherung der Auftraggeber ist und folglich Gewährleistungsansprüche aus der Reparatur an die Versicherung und nicht mehr direkt an die Autowerkstatt zu richten sind. Es kann also durchaus besser sein, einen teuren Kaskotarif zu wählen, um nicht gegen die Garantiebedingungen zu verstoßen. Bei einem Kaskotarif mit Werkstattbindung werden dann nur anteilig die Kosten von der Kfz-Versicherung erstattet. Eine Autoversicherung mit Werkstattbindung kann daher auch als eine Art “nicht fixe, sondern variable Form der Selbstbeteiligung” gesehen werden.

Leasing-Fahrzeug mit und ohne Werkstattbindung

Bei Leasing- und fremdfinanzierten Fahrzeugen wird teilweise ein Vollkaskotarif ohne Werkstattbindung vorgeschrieben. Wenn Sie nun aufgrund des Leasingvertrages verpflichtet sind, die Reparatur in einem bestimmten fabrikatsgebundenen Kfz-Betrieb vornehmen zu lassen, kann es teuer werden. Denn bei einem Kfz-Versicherungsvertrag mit Werkstattbindung wird der Versicherer ggf. Abzüge von der Werkstattrechnung vornehmen. Nicht selten wird mit dieser Kürzung die Prämieneinsparung für mehrere Jahre auf einen Schlag aufgezehrt.

Weitere Nachteile eines Vollkaskotarifs mit Werkstattbindung

Einige Kfz-Versicherer behalten sich in ihren Bedingungen vor, ihren Kunden in eine Werkstatt im Umkreis von zum Beispiel 15 Kilometern vom Wohnort schicken zu dürfen. Es kann auch eine freie Werkstatt und keine Vertragswerkstatt des Autoproduzenten sein. Wer sein Fahrzeug nur in der Werkstatt des Autoherstellers (Vertragswerkstatt) reparieren lassen möchte, sollte sich daher gar nicht weiter mit dem Thema “Autoversicherung und Werkstattbindung” befassen. Außerdem kann es sich negativ auf den Wiederverkaufswert des Autos auswirken, wenn das Fahrzeug nicht in einer Vertragswerkstatt Werkstätte des Autoherstellers repariert wurde.

Wir beraten und berechnen ihnen gerne die Vor und Nachteile in der KFZ Versicherung.

Ihr Versicherungsmakler Oppermann & Partner aus Weimar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.