Tierhalterhaftpflicht

Nehmen Sie Ihr Haftungsrisiko an die kurze Leine
Ein kurzer Moment genügt.

Ihr Hund reißt sich von der Leine los und beißt einen Fußgänger. Ohne eine entsprechende Haftpflichtversicherung können die daraus entstehenden Kosten den Besitzer des Tieres schnell an den Rand des finanziellen Ruins bringen.

Der Gesetzgeber hat die Pflicht eines jeden Tierhalters klar im Bürgerlichen Gesetzbuch, §833 BGB geregelt: „Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“

Jetzt Ihre Tierhalterhaftpflicht-Versicherung kalkulieren >>