Wintersport: Richtig versichert auf die Piste!!!

Sobald die ersten Schneeflocken fallen, haben Skifahren und Snowboarden Hochsaison. Die Alpenländer sind bei Wintersportlern besonders beliebt, zwischen 20 und 30 Millionen Ski- und Snowboardfahrer tummeln sich dort pro Saison. Täglich kommt es auf den Pisten zu Zusammenstößen, die teilweise glimpflich ausgehen, teilweise aber auch lebenslange Folgen für die Beteiligten haben können.

Eine Privat-Haftpflichtversicherung ist daher unerlässlich, denn sie umfasst die Prüfung der Haftpflichtfrage, die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche und die Freistellung des Versicherungsnehmers von berechtigten Schadenersatzverpflichtungen Dritter. Die Haftpflicht beinhaltet darüber hinaus eine Ausfalldeckung, falls der Schädiger weder über eine passende Versicherung noch über Vermögen verfügt. Sprechen Sie bei der nächsten Gelegenheit doch einfach uns an.

Gerade für Wintersportfans ist zudem eine Unfallversicherung ratsam.

 

Ski Heil, Euer Versicherungsmakler Oppermann & Partner

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.