Riester-Rente

Schon jetzt an später denken

Sie möchten für später vorsorgen und gleichzeitig „Geschenke“ vom Staat erhalten? Dann ist die Riester-Rente eine interessante Möglichkeit! Die Riester-Rente zählt zur staatlich geförderten privaten Altersvorsorge und wurde 2002 vom damaligen Bundessozialminister Walter Riester ins Leben gerufen. Die aktive Förderung durch den Staat ist in § 10 a EStG festgelegt. Sie besteht aus Zulagen und Steuervorteilen, indem die Sparleistung zusätzlich über den Sonderausgabenabzug in der Steuererklärung absetzbar ist.

Bild Prinzip Riesterrente

Geschenke vom Staat

Jeder Zulagenberechtigte erhält 175 € Grundzulage. Zusätzlich werden für jedes Kind, das vor 2008 geboren wurde, 185 € und für jedes Kind, das ab 2008 geboren wurde, 300 € zugezahlt – und das jedes Jahr. Die Kinderzulage wird so lange gezahlt, wie Kindergeld gezahlt wird. Junge Sparer (bis 25 J.) mit eigenem Riester-Vertrag erhalten zusätzlich einen einmaligen “Berufseinsteigerbonus” in Höhe von 200 €.

Für ausführliche Informationen zur Riester-Rente hier klicken.
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!